Samstag 27. April

10.00 Uhr Kuppingen, Probe für die Erstkommunionkinder aus Kuppingen, Deckenpfronn und Affstätt.

18.00 Uhr Nufringen, Wort-Gottes-Feier

 

Sonntag 28. April

10.00 Uhr Kuppingen, Feier der Heiligen Erstkommunion

18.30 Uhr Kuppingen, Dankandacht der Erstkommunionkinder

 

 

Dienstag 30. April

09.00 Uhr Nufringen Eucharistiefeier

09.15 Uhr Kuppingen, Seniorentanz

19.30 Uhr Kuppingen, Damengymnastik

19.30 Uhr Kuppingen, Probe des Projektchores

 

Donnerstag 2. Mai

14.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier. Anschließend Rentner-Spielenachmittag

 

Freitag 3. Mai

18.00 Uhr Kuppingen, Maiandacht

 

Samstag 4. Mai

10.00 Uhr Nufringen, Probe für die Erstkommunionkinder aus Nufringen

17.30 Uhr Kuppingen, Beichtgelegenheit

18.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

19.00 Uhr Kuppingen, Ave-Maria Abend mit bekannten Opernsängern. Lassen sie sich dieses Konzert nicht entgehen.

 

Sonntag 5. Mai

10.00 Uhr Nufringen, Feier der Heiligen Erstkommunion

14.00 Uhr Kuppingen, Taufe von Anella Joselie Consagra

18.30 Uhr Nufringen, Dankandacht der Erstkommunionkinder

 

 

 

Die Kinder, die am Sonntag den 5. Mai 2019 zum ersten Mal die Heilige Erstkommunion empfangen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nufringen:

Aron Baumann, Felix Behringer, Dario Di Dio Cianciolo, Greta Finkbeiner,

Nele Freymann, Salome Lambertz                      

 

Wir freuen uns mit den Kindern, dass sie nun ihre Erstkommunion feiern dürfen!

 

Der Festgottesdienst steht unter dem Motto „Jesus segnet uns“.

 

Wir wollen ganz besonders den Segen für unsere Kommunionkinder erbitten.

 

Mögen sie im Glauben ihren Lebensweg voller Hoffnung und Zuversicht gehen und dabei die große Freundschaft mit Jesus Christus erfahren, seine besondere Nähe im Sakrament der Eucharistie. Jesus möge sie mit liebevollem Blick anschauen und ihnen Lebensmut und Lebensfreude schenken!

 

Gemeindereferentin Simone Trapp

 

 

Unser Dank an dieser Stelle gilt Simone Lambertz für die Vorbereitung der Kinder auf die Heilige Erstkommunion. Besonders bedanken möchten wir uns bei Iris Babel und Ilona Sarnowski, für die Organisation der Vorbereitung und Unterstützung der Gruppenmütter, sowie die Gestaltung der Kinder- und Familiengottesdienste in dieser Zeit. Dafür an alle ein herzliches vergelts Gott.

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Tag ein Festtag

Im Monat Mai ist jeder Tag ein Festtag, denn alle 31 Tage des Monats sind der Gottesmutter Maria als Maienkönigin geweiht. Überall auf der weiten Welt sind in den Kirchen und in den Häusern die Maialtäre geschmückt. Millionen Blumen blühen vor den Bildern und Statuen der Mutter Gottes. Lieder ohne Zahl preisen die Mutter Maria und Gebete loben und verherrlichen sie als die Maienkönigin.