Absage von Firmung

Aufgrund des Corona-Virus hat die Diözese Rottenburg-Stuttgart beschlossen, alle Firmungen bis einschließlich Ende April abzusagen.

Auf Anraten staatlicher Behörden hat die Sitzung des Bischöflichen Ordinariats am 10.03.2020 beschlossen, dass ab sofort alle Firmungen bis Ende April 2020, aufgrund des Corona-virus, abgesagt werden. Neben den behördlichen Anordnungen ist anzumerken, dass es bei der Firmspendung zu einem direkten Körperkontakt zwischen dem Firmling und dem Firmspender kommt. Somit besteht die Gefahr, dass über den Firmspender eine Infektionskette entsteht. Da es derzeit das oberste Ziel ist, Infektionsketten zu unterbrechen und immunsensible Menschen zu schützen, bitten wir um Verständnis für diese Entscheidung." Ab Anfang April kann ein neuer Termin mit dem Firmspender vereinbart werden. Aus diesem Grund wird auch das Firm-Wochenende nicht stattfinden.