Samstag 10. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

 

Sonntag 11. Oktober

10.30 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier zum Erntedank.

Leider können wir dieses Jahr, aufgrund der Corona Pandemie, kein Fest zum Essen teilen feiern. Wir werden trotzdem einen schönen geschmückten Altar zum Erntedank haben. Dafür danken wir unserer Mesnerin M. Steffens schon im Voraus.

 

Dienstag 13. Oktober

19.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

 

Mittwoch 14. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Rosenkranzandacht

 

Donnerstag 15. Oktober

14.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

 

Freitag 16. Oktober

18.00 Uhr Kuppingen, Rosenkranzandacht

 

Samstag 17. Oktober

18.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

 

Sonntag 18. Oktober

10.30 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

11.45 Uhr Nufringen, Taufe von Lilly Ivanovic

 

Alle Wochenend - Gottesdienste in Kuppingen werden weiterhin im Livestream übertragen. Den Link dazu finden Sie auf unserer Homepage.

 

Wir freuen uns, dass man sich zu den Gottesdiensten nicht mehr anmelden muss. Allerdings benötigen wir weiterhin Personen, die den Gottesdienstbesuchern die Plätze zuordnen und darauf achten, dass die Hygienevorschriften und Sicherheitsabstände eingehalten werden.

 

Für einen Austrägerbezirke in Nufringen und einen Bezirk in Deckenpfronn, suchen wir neue Austräger/innen.für unseren Pfarrbrief „Antoniusblatt“. Dieser erscheint 5 Mal im Jahr. Wer hat Freude an dieser ehrenamtlichen Aufgabe und möchte das Antoniusblatt in den nachstehend aufgeführten Straßen verteilen? Gerne können wir den Bezirk auch aufteilen. Das Pfarrbüro freut sich über Ihren Anruf. 07032 31344

 

Nufringen:

Alte Gärtringer Straße, Blumenstraße, Calwer Straße, Hagstraße, Marienstraße, Silberburgstraße, Tulpenstraße

 

Deckenpfronn:

Calwer Straße, Gottlob Ernst Straße, Hirschgasse, Schwarzwaldstraße, Ziegelhütte

 

 

Sollten wir keine Austräger finden, können wir in diesen Straßen den Pfarrbrief nicht mehr verteilen. Sollten Sie dennoch ein Antoniusblatt haben wollen, können Sie sich ein Exemplar aus dem Schriftenstand der Kirche entnehmen. Ebenso erhalten Sie diesen im Pfarrbüro. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

 

Liebe Kinder, liebe Erwachsene,

 

gerade in der Adventszeit spüren wir, wie wichtig Traditionen sind – in der Familie, aber auch rund um den Globus! Traditionen, Bräuche und Rituale sind so etwas wie gesammelte Vorfreude auf das Fest. Und sie zeigen uns, dass wir mit den Christen auf der ganzen Welt verbunden sind, die alle gemeinsam die Geburt Jesu feiern – wenn auch jeder auf seine ganz eigene Weise.

 

Daher gibt es in diesem Kalender jeden Donnerstag die Rubrik „Weihnachten in aller Welt“. Hier erzählen meistens Kinder von den Weihnachtsbräuchen in ihrem Land – und ihr werdet euch wundern, wie spannend und anders die oft sind als bei uns!

 

Und habt ihr euch eigentlich schon mal gefragt, warum wir einen Weihnachtsbaum aufstellen und zu Nikolaus die Stiefel vor die Tür müssen? Das und vieles mehr erfahrt ihr in unserer Rubrik „woher kommt das?“ Und natürlich gibt es auch wieder jede Menge Bastelideen und Rezepte, Spiele und Rätsel, Lieder und Geschichten!

 

Den Kalender kann man sofort im Pfarrbüro und nach den Gottesdiensten in der Sakristei zum Preis von 3,50 € kaufen.