Samstag 9. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

Outletverkauf der Aktion Hoffnung auf der Liebfrauenhöhe in Ergenzingen

 

Sonntag 10. Oktober

10.30 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier. Gleichzeitig findet Kinderkirche statt.

11.45 Uhr Kuppingen, Taufe von Sophia und Hanna Stopper

19.00 Uhr Kuppingen, Antonius-Kino. Wir nennen den Film: "Der Schuppen“

Dienstag 12. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

20.00 Uhr Kuppingen, Ausschusssitzung für Öffentlichkeitsarbeit

 

Mittwoch 13. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Rosenkranzandacht

 

Donnerstag 14. Oktober

14.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

 

Freitag 15. Oktober

18.00 Uhr Kuppingen, Rosenkranzandacht

 

Samstag 16. Oktober

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

 

Sonntag 17. Oktober

10.30 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

11.45 Uhr Kuppingen, Taufe von Lucina Gollan

 

Antonius – Kino, Raiffeisenstr 10, Gemeindezentrum Kuppingen, um 19.00 Uhr

 

10. Oktober 2021 „Der Schuppen“

 

Ma (Brie Larson) ist eine junge Frau, die seit ihrer Entführung als Teenager  in einem kleinen Schuppen lebt und dort ihren mittlerweile fünfjährigen Sohn Jack (Jacob Tremblay) aufziehen muss. Für Jack ist dieser winzige Raum alles, was er von der Welt kennt. Ihnen gelingt die Flucht, doch für den kleinen Jack bedeutet das, dass er nun eine völlig neue Welt kennenlernen muss. Und auch seine Mutter muss sich erst an das ihr inzwischen fremd gewordene Leben dort draußen gewöhnen.

 

 

Wir suchen Dich!

Du bist motiviert, schätzt die Arbeit mit Ehrenamtlichen, hast ein Herz für Kinder und Jugendliche, planst gerne Projekte und Freizeiten?

Dann schau unbedingt die Stellenausschreibung Jugendreferent(in) auf unserer Homepage an: www.st-antonius-herrenberg.de

 

Aktion Hoffnung Outlet in Kooperation mit SE 4 Gäu (Herrenberg)

Neue Markenkleidung kaufen und weltweite Projekte unterstützen

Liebfrauenhöhe 09.10.2021 16.00 – 18.00 Uhr

Ein besonderes Angebot macht die Aktion Hoffnung allen Angehörigen der Seelsorgeeinheit Herrenberg: Am Samstag 09.10.2021 gibt es von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf der Liebfrauenhöhe die Möglichkeit, neue Markenkleidung zu kaufen, die die Aktion Hoffnung von textilen Einzelhändlern gespendet bekam. Ca. 30 Prozent des Umsatzes kommen der Arbeit des Ausschusses Weltkirche der Seelsorgeeinheit Herrenberg zugute, der damit seine Projekte in Mali oder Peru unterstützen kann. Der andere Teil des Erlöses geht an Projekte der katholischen Mitgliedsorganisationen der Aktion Hoffnung. Unter anderem wird eine Suppenküche für ältere Menschen in Georgien bezuschusst. Ab 15.00 Uhr wird auf der Liebfrauenhöhe auch Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Um die Existenz von textilen Einzelhändlern zu schützen, eröffnete die Bundesregierung eine Möglichkeit zu spenden: Was aufgrund der Corona-bedingten Schließungen nicht verkauft werden konnte, kann auf die Überbrückungshilfe angerechnet werden, wenn die Ware an gemeinnützige Organisationen gespendet wird. So wird verhindert, dass die hochwertige Markenkleidung vernichtet wird.

 

Die Aktion Hoffnung bekam sehr viele Kleiderspenden, die sie jetzt mit verschiedenen Partnern und in unterschiedlichen Formaten verkauft, um Mittel für die Projektarbeit ihrer Mitglieder zu erwirtschaften. Da ein Teil der Ware auf der Liebfrauenhöhe eingelagert ist, werden dort noch mehr Direktverkäufe mit unterschiedlichen Partnerorganisationen durchgeführt.

 

Verantwortlich: Anton Vaas, Vorstand der Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart e.V.

 

Pressekontakt: Jochen Mack (0160.966 899 56)

 

Weitere Informationen: www.aktion-hoffnung.org