Samstag 16. Januar

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

 

Sonntag 17. Januar

10.30 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

Dienstag 19. Januar

18.00 Uhr Nufringen, Eucharistiefeier

 

Donnerstag 21. Januar

14.00 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

 

Samstag 23. Januar

18.00 Uhr Nufringen, Wort-Gottes-Feier

 

Sonntag 24. Januar

10.30 Uhr Kuppingen, Eucharistiefeier

 

Alle Wochenend - Gottesdienste in Kuppingen werden weiterhin im Livestream übertragen. Den Link dazu finden Sie auf unserer Homepage.

 

Wir freuen uns, dass man sich zu den Gottesdiensten nicht anmelden muss. Allerdings benötigen wir weiterhin Personen, die den Gottesdienstbesuchern die Plätze zuordnen und darauf achten, dass die Hygienevorschriften und Sicherheitsabstände eingehalten werden. Weiterhin ist Mund- und Nasenschutz in der Kirche Pflicht. Die Gottesdienstbesucher müssen sich in eine Teilnehmerliste eintragen.

 

Leider konnten wir aufgrund der derzeitigen Situation den Film, den Willi Weitzel für die Sternsingeraktion in der Ukraine gedreht hat, nicht gemeinsam ansehen. Aber Ihr könnt den Film unter dem untenstehenden Link im Internet zu Hause anschauen, oder den QR Code scannen. In diesem Film sieht man sehr deutlich, dass die Sternsinger einen sehr wertvollen und wichtigen Beitrag für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt leisten.

 

 

 

https://www.sternsinger.de/sternsingen/sternsinger-material/sternsinger-film-unterwegs-fuer-die-sternsinger/

 

 

Ein Jahresanfang ohne den Besuch der Sternsinger? Kein Segen für das neue Jahr? Geht das? Wir denken nein! Der Segen ist gerade in diesen Zeiten ein Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt.

 

In den letzten Tagen wurden Segenstüten mit den geweihten Segens-Aufklebern in die Haushalte verteilt. Die Sternsingeraktion wurde bis zum 2. Februar verlängert, so dass Sie Ihre Spenden bis dahin noch überweisen können, unter dem Stichwort „Sternsinger 2021“. Unsere Bankverbindung: DE106039 1310 00392830 03. Gerne können Sie Ihre Spende auch im Pfarrbüro abgeben.

 

Falls sie keinen Aufkleber erhalten haben, können Sie im Pfarrbüro noch Segens-Aufkleber oder geweihte Kreiden bekommen.